REIKI

Was ist Reiki?

Das japanische Wort Reiki (sprich reeki) steht für die "universelle Lebensenergie" und geht auf den japanischen Mönch und Universitätsprofessor Dr. Mikao Usui zurück. Reiki zählt zu den sog. sanften Heilmethoden und wurde bereits schon vor 2500 Jahren in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt. SS wirkt entspannend, entkrampfend, belebend / beruhigend, blockadelösend, schmerzstillend und reinigend. Reiki wirkt sowohl auf der geistigen, seelischen, emotionalen, wie auch auf der körperlichen Ebene. Die Reiki-Energie wirkt ganzheitlich und fließt genau dorthin, wo sie benötigt wird. Sie ist eine hervorragende Ergänzung zu anderen Therapiemethoden, die nicht selten dadurch in ihrer Wirkung verstärkt werden. Reiki ersetzt aber keinesfalls die Arbeit des (Tier-)heilpraktikers oder (Tier-)arztes. In der "Behandlungsmethode" unterscheidet sich Reiki für Tiere eigentlich nicht viel von der für den Menschen, außer dass die Arbeit mit einem Tier mehr "intuitive" Erfahrung erfordert.


Anwendungsgebiete


Schmerzen bei akuten und chronischen Beschwerden · zur Stärkung des Immunsystems · wirkt entgiftend · löst Blockaden · aktiviert Selbstheilungskräfte · psychische und psychosomatische Erkrankungen · Verhaltensauffälligkeiten
 
Reiki

Reiki