AKUPUNKTUR

Was ist Akupunktur?

Die Akupunktur ist eine chinesische Heilmethode, die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sie wird seit fast 4000 Jahren erfolgreich bei Tieren und Menschen angewandt. Im Mittelpunkt des chinesischen Denkens über die Natur, steht die Vorstellung von einer universellen Lebensenergie, des qi. Man geht davon aus, dass Krankheiten durch ein Ungleichgewicht dieser Energie bzw. durch pathogene Einflüsse, wie z.B. Kälte, Hitze, Nässe etc. hervorgerufen werden. Die Tierakupunktur stimuliert mittels Nadelung, Laserstrahlung oder Wärmebehandlung mit Moxakraut die geeigneten Akupunkturpunkte und kann so den gestörten Energiefluss harmonisieren und die eingedrungenen pathogenen Faktoren aus dem Körper eliminieren.


Anwendungsgebiete


Probleme des Bewegungsapparats · Störungen innerer Organe · Epilepsie · Allergien · geschwächte Immunfunktion · Schmerzen · Hormonelle und Fruchtbarkeitsstörungen · Störungen des Magen-Darm-Trakts · Stoffwechselstörungen
 
Akupunktur Katze

Akupunktur Katze